AGB Verkaufs- und Zahlungsbedingungen der Firma ExperienCZE

1. Einleitende Bestimmung

ExperienCZE ist ein Reise Vermittler für Ausflüge, Exkursionen, Führungen, Mietwagen und andere Reisedienstleistungen (nachfolgend "Dienstleistungen"), die durch ihre Vertragspartner angeboten - Dritte (nachfolgend "Dienstleister"), die für ihre Kunden durch, unter anderem die Webseiten www.experiencze.cz einschließlich allen Sprachversionen (nachfolgend "Webseite"). Dienstleistungen für den Kauf auf der Webseite werden von unseren Partnern erbracht und umfassen ein Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Dienstanbieter, nicht ExperienCZE. Obwohl ExperienCZE verwendet größte Anstrengungen, um sicherzustellen, namhaften Lieferanten sind auf der Webseite verwendet wird, übernimmt es keine Verantwortung, die aus Lieferungen von solchen Partnern.

 

2. Zustandekommen des Kaufvertrages

a. ExperienCZE ermöglicht seinen Kunden, einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen von Dritten über die Webseite und ihre Reservierungsabteilung zu schließen.

b. ExperienCZE dient als Reise Vermittler für drei Arten von Leistungen nach den Vertrags Methoden verwendet:

I. Direkt Services - Dienstleistungen, für die der Kunde einen Vertrag direkt auf unserer Webseite (nachfolgend "Direkt Services") zu schließen;

II. Indirekte Services - Dienstleistungen, die der Kunde auf unserer Webseite und die Bedingungen der Bereitstellung auswählen, abgegeben von unseren Affiliate-Partner (nachstehend "indirekte Services") festgelegt;

III. Weitere Dienstleistungen - Dienstleistungen, die der Klient und stimmt einer mit ExperienCZE ohne die Nutzung der Webseite (nachfolgend "Allgemeine Dienstleistungen").

c. Der Auftraggeber der Direkt Services durch den Kunden vom Service-Provider erfolgt in folgender Weise. Der Kunde wählt die angegebenen Dienste auf der Webseite und durch einen Klick auf "Jetzt buchen!" Eine Anforderung an die Verfügbarkeit von dem gewünschten Dienst an den angegebenen Daten festzustellen, er / sie sendet. Er wird innerhalb von 48 Stunden per E-Mail von der ExperienCZE Vertreter, entweder bestätigen, wird die angegebene Buchungs oder nicht bestätigen und bieten eine Alternative Dienst kontaktiert werden. Wenn der Klient nicht in dem vorgenannten Zeitraum kontaktiert wird, ist es selbstverständlich, dass der Dienst nicht verfügbar ist. Die E-Mail wird die Gültigkeitsdauer des Angebots, Details über die Zahlung und Zahlungsmodalitäten, sowie einen Anweisung, durch die der Kunde für den Service, die eine Beschreibung der Dienstleistungen und den Endpreis der Dienstleistungen umfassen zahlen sind. Der Abschluss eines Vertrages zwischen dem Kunden und dem Dienstleister für die Bereitstellung der im Angebot genannten Leistungen erfolgt, wenn der Kunde zahlt den vollen Betrag der gebuchten Leistungen durch Überweisung oder auf der Webseite des Dienstanbieters. Wenn die Zahlung durch ExperienCZE verarbeitet (nicht vom Dienstanbieter) der Kunde einen Gutschein bestätigt den Abschluss und Zahlung der gegebenen Vertragserklärung innerhalb von 48 Stunden nach Abschluss des Vertrages zu erhalten.

d. Der Auftraggeber der indirekten Dienstleistungen durch den Kunden von dem Diensteanbieter auftritt, wenn der Klient wählt den bestimmten Dienst auf unserer Webseite und zahlt für die ausgewählten Dienste durch die Seiten unserer Affiliate-Partner.

e. Verträge über andere Dienste werden zwischen dem Kunden und dem Leistungsträger direkt durch ExperienCZE abgeschlossen. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn die ExperienCZE Vertreter erhält eine E-Mail oder Post (U Skolky 12, 326 00 Pilsen, Tschechische Republik) vom Klient, wo der Klient bietet ausdrücklicher Genehmigung des Angebots durch ExperienCZE auf Anfrage zubereitet vom Klient, und wenn die Gesamtpreis oder auf die erste Einzahlung der gebuchten Leistung die vereinbarte wird vom Kunden bezahlt. Direktverträge können auch persönlich mit dem ExperienCZE Vertreter entweder durch mündliche oder schriftliche Zustimmung des Angebots und durch Zahlung in bar abgeschlossen.

 

3. Preis und Zahlungsmittel

Die Preise für die Dienstleistungen auf der Webseite angezeigt werden in EUR angegeben.

a. Zahlung per Überweisung

Buchungen und Dienste über die Webseite ausgeführt werden, sollen Sie per Banküberweisung bezahlt werden. ExperienCZE bietet den Endpreis in EUR oder CZK im Angebot an den Kunden gesendet, wie oben erwähnt. Der Betrag in anderen Währungen werden von ExperienCZE ermittelt und entspricht nicht unbedingt den Kostenvoranschlag Preis für die Dienstleistung, wie auf der Webseite angegeben. EUR oder CZK Zahlungen mussen auf das Jenseits gemacht werden angegeben Bankkonto bei der Bank EQUA (Konto#: 1023659902/6100 EUR - IBAN: CZ26 6100 0000 0010 2365 9902 oder 1012802064/6100 CZK IBAN: CZ07 6100 0000 0010 1280 2064, SWIFT/BIC Kode: EQBKCZPP, GIIN Kode (FATCA): EFJ4GA.99999.SL.203, Reuters Kode: EQBK, Bank: Equa bank a.s. Karolinská 661/4, 186 00 Praha 8). Bankgebühren werden von beiden Parteien geteilt, jede Partei die Zahlung der Gebühren der eigenen Bank.

b. Barzahlungen

ExperienCZE akzeptiert Barzahlungen in EUR oder in einer anderen Währung nur bei direktem Verträge persönlich mit dem ExperienCZE Vertretung, wenn im Voraus vereinbart. Der Betrag wird von anderen Währungen zu EUR von Tschechische Nationalbank Mittelwechselkurs, der am Tag der Zahlung umgewandelt.

c. Mehrwertsteuer

Auf den Internetseiten angegebenen Preise sind Variabel Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (falls gilt).

 

4. Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders angegeben, muss der Klient für die gebuchten Leistungen im Voraus zu zahlen, wie folgt:

Der Abschluss des Vertrages wird durch die Zahlung von 100% des Gesamtbetrages Anlage. Für jede Buchung ExperienCZE verlangt die Begleichung der Gesamtmenge mindestens 7 Tage vor der Realisierung der gebuchten Leistung.

 

5. Handhabung und Gebühren

ExperienCZE behält sich das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr an der Spitze der Gesamtrechnungsbetrag (nach Zahlungskosten und Bankgebühren) in Rechnung stellen. Die Höhe der Gebühr wird immer vor der Zahlung bekannt gegeben. Versandkosten werden nicht erstattet.

 

6. Rücktritt vom Vertrag, Stornogebühren und Änderung der gebuchten Leistungen

Der Kunde kann ganz oder teilweise vom Vertrag mit dem Dritten zurückzunehmen - durch ExperienCZE ohne Angabe von Gründen Dienstleister abgeschlossen, er wird jedoch berechnet eine Stornogebühr wie unten angegeben.

Benachrichtigungen vollständiger oder teilweiser Rücktritt vom Vertrag (nachstehend Rücktritt) muss vom Auftraggeber schriftlich per E-Mail oder Post erfolgen (U Skolky 12, 326 00 Pilsen, Tschechische Republik). Die Bindung Datum, um die Höhe der Stornogebühr zu bestimmen, ist der Tag, an dem die Mitteilung zu U Skolky 12, 326 00 Pilsen, Tschechische Republik, oder den Dienstleister nicht geliefert. Im Falle einer Stornierung können gelten die zwei folgenden Arten von Stornogebühren:

I. Besondere Stornogebühren. Wenn bestimmte Stornogebühren und Politik für den bestimmten Dienst gelten, ist es immer auf den Webseiten angegeben. Es wird immer an den Kunden vor der Zahlung zur Verfügung gestellt werden.

II. Standard-Stornogebühren. Sind keine besonderen Stornogebühren angegeben werden, gelten Standardstornogebühren. In diesem Fall gelten die folgenden Stornogebühren je nach der Art der Leistungen:

Touren, Führungen, Ausbilder, Tarife, Menüs:

• 100% des Gesamtbetrags, wenn die Stornierung nach 12 Uhr Lokalzeit 2 Tage vor dem Tag, an dem der Dienst starten sollten.

• 50% des Gesamtbetrags, wenn die Stornierung nach 12 Uhr Ortszeit 3-5 Tage vor dem Tag, an dem der Dienst starten sollten.

• 10% des Gesamtbetrags, wenn die Stornierung nach 12 Uhr Ortszeit 6 bis 7 Tage vor dem Tag, an dem der Dienst starten sollten.

• Keine Stornogebühr gilt, wenn der Stornierung nach 12 Uhr Ortszeit 8 Tage und mehr vor dem Tag, an dem der Dienst starten sollten.

 

Kulturveranstaltungen, Sportveranstaltungen oder Kinobesuche einen Kauf eines nicht rückzahlbare Ticket erforderlich:

100% der Gesamtmenge für den Dienst

Handhabung und Gebühren (wenn anfallen) nicht zurückerstattet werden.

 

7. Verantwortlichkeit des ExperienCZE

a. ExperienCZE ist nicht Vertragspartei in das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Dienstleister.

b. ExperienCZE ist nicht für Schäden, die dem Kunden im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen entstehen.

c. ExperienCZE nimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Leistungsbeschreibung und stützt sich nur auf die Informationen, die der Service-Provider gab ExperienCZE.

d. ExperienCZE garantiert weder, dass die Dienste, um den Kunden noch, dass die Dienste in der zwischen dem Kunden und der Dienstleister über die Webseite gebucht vereinbarten Form zur Verfügung gestellt werden, zur Verfügung gestellt werden. ExperienCZE ist nicht verantwortlich für Bruch des Auftrags durch den Dienstanbieter verantwortlich. ExperienCZE ist nicht gezwungen, alternative Dienstleistungen für den Kunden erbringt, wenn die Dienste nicht an den Klient durch den Dritten entsprechend dem Vertrag zur Verfügung gestellt.

e. Alle Ansprüche in Bezug auf die Haftung für Schäden im Zusammenhang mit den Leistungen sind vom Kunden direkt an die Dritten, die diese Dienste getroffen werden. Auf Wunsch ExperienCZE wird mit dem Kunden zusammenarbeiten, um mögliche Beschwerden zu lösen.

f. ExperienCZE ist weder für den Inhalt der Angebote von Dritten, die Dienstleistungen auf ihrer Webseite, noch für die mögliche Verletzung der Rechte Dritter, die diese Parteien könnten durch ihre Angebote zu begehen (geistige Eigentumsrechte, Persönlichkeitsrechte etc.) .

g. ExperienCZE hält keine Verantwortung für die Erstattung der Kosten für die Dienstleistungen durch ExperienCZE an den Dienstleister zu zahlen.

h. Die Erbringung von Dienstleistungen kann von allgemeinen Handelsbedingungen oder von den spezifischen Bedingungen des Dienstanbieters zu befolgen.

 

8. Schlussbestimmung

a. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf und die Zahlung (nachstehend "TCSP"). sowie die Beziehung zwischen dem Kunden und ExperienCZE dem Recht der Tschechischen Republik entspricht. Durch den Abschluss eines Vertrages über ExperienCZE der Kunde bestätigt, dass er mit diesen TCSP vertraut ist und stimmt mit ihnen.

b. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des TCSP hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen TCSP.

9. Datenschutz

a. Datenschutz in der Tschechischen Republik wird durch die Datenschutzbestimmungen des Gesetzes Nr 101/2000 geregelt. Gemäß diesem Gesetz gibt der Kunde ExperienCZE seine Einwilligung zur Nutzung, die Verarbeitung und der Speicherung seiner personenbezogenen Daten, wie bei der Buchung erfasst. Der Datenschutz wird durch gesonderten Dokument gefunden werden können, geregelt.

b. Unter bestimmten Bedingungen ExperienCZE Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte übertragen: die Unterkunft, die Sie gebucht haben, Fremdenführer, Reiseveranstalter, Ausbilder, Autovermietungen oder andere Dienstleistungsanbieter, deren Dienste Sie gebucht. Für die Zwecke der Durchführung der Buchung werden wir Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen und andere relevante Informationen zu dem jeweiligen Anbieter, mit denen eine Buchung erfolgt offen zu legen. Erhalten von uns ausschließlich diejenigen Elemente, die erforderlich sind für sie eine Reservierung zu verarbeiten.

 

Diese Nutzungsbedingungen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen gelten ab 1. März 2017.